Pandas kommen jetzt in 3D

Jetzt kommen die Pandas in 3D ins Wohnzimmer. Voraussichtlich soll der Film bis Frühsommer 2014 veröffentlicht werden. Geplant sind zwei Versionen. Zur Auswahl stehen eine DVD zusammen mit zwei 3D Brillen (cyan-rot) und eine Blu-ray Disc für 3D Abspielgeräte und TV’s.

Erste Testaufnahmen – Fu Long und sein Freund Wu Jie  in 3 D (cyan-rot) wurden jetzt veröffentlicht. 

Die Aufnahmen entstanden im November 2010. Später sind im Film auch Tai Shan, Mei Lan und viele andere Pandas zu sehen.

Comments are closed.